alexandertechniek

viele Arten von Produkten

Wann sollte das Motoröl gewechselt werden?

2 min read
shell diala

Motoröl ist zwingend notwendig, damit die Motoren entsprechend geschmiert werden können. Ohne die passende Mischung geht das Getriebe schnell kaputt. Aus diesem Zusammenhang sollten sich Besitzer eines Fahrzeuges immer mit der Frage beschäftigen, welches Motoröl verwendet werden muss und wann der Wechsel stattfindet. Die Einhaltung bestimmter Wechselintervalle ist ebenfalls wichtig. Mehr dazu im folgenden Artikel.

shell diala

Warum ist ein Ölwechsel so wichtig?

Nicht ohne Grund wird das Motoröl als der Lebenssaft des Motors bezeichnet. Nicht selten bleiben Motorräder oder Autos durch mangelnde Qualität an Öl liegen. Sei es zu wenig, altes oder falsches Öl. Schon wenige Sekunden reichen aus, um den Motor komplett zu ruinieren. Entsprechend ist es ratsam stets einen genauen Blick auf das richtige Öl zu werfen.

Wann muss das Öl gewechselt werden?

Ebenfalls häufig wird die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt gestellt. Im Grunde genommen können Ölwechselintervalle dabei helfen. Ab und zu kommt es jedoch vor, dass das Öl außerhalb der festen Zeiten gewechselt werden muss. Eine Färbung oder Unfall können unter anderem darauf Einfluss haben. Besonders empfindlich reagieren Motoren mit Diesel darauf. Umso wichtiger ein hochwertiges Öl zu kaufen wie beispielsweise Shell Diala.

Worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Selbst beim Wechsel des Öls und dem Kauf müssen auf verschiedene Dinge geachtet werden. Ganz wichtig dabei sind folgende Aspekte:

-> Qualität vom Motoröl

-> Angaben des Herstellers

-> Mischung

-> richtige Klasse

-> Kosten

Nähere Angaben zum richtigen Gemisch können aus den Angaben der Hersteller entnommen werden. Bei Fragen sollten diese als Erstes um Rat gefragt werden. Hochwertiges Öl kommt beispielsweise von Shell. Mit ihrem Shell Diala kann nicht viel falsch gemacht werden.

Zusammenfassung

Der Ölwechsel bei einem Auto, Motorrad und co. sollte in regelmäßigen Abständen erfolgen. Das kann selbst oder in einer Werkstatt gemacht werden. Wichtig dabei ist stets das passende Produkt für sein Fahrzeug auszuwählen. Ansonsten können schnell Schäden am Motor und dem Getriebe entstehen. Bei Fragen lohnt sich ein Anruf beim Hersteller.

Meer verhalen